Herzlich willkommen
beim theater im e.novum!
Wir sind Theater und Theaterschule für alle Generationen
und Lüneburgs erstes Kinder- und Jugendtheater!



"Ja, es umgibt uns eine neue Welt."
(Johann Wolfgang v. Goethe, Torquato Tasso)



AKTUELL SPIELEN WIR

Samstag 21. Januar 16.30 Uhr
Sonntag 22. Januar 16.30 Uhr

Herr der Diebe
 
„Du bist also wirklich der Herr der Diebe“, sagte der Fremde leise. „Nun gut, behalte deine Maske auf,       wenn du dein Gesicht nicht zeigen möchtest. Ich sehe auch so, dass du sehr jung bist.“
  Scipio, der Herr der Diebe, ist der geheimnisvolle Anführer einer Kinderbande  in Venedig, die er mit dem Verkauf der Beute aus seinen Raubzügen über Wasser hält. Keiner kennt seinen Namen, seine Herkunft.
Auch nicht Prosper und Bo – zwei Ausreißer, die auf der Flucht vor ihrer Tante und dem Detektiv Victor Unterschlupf bei der Bande gefunden haben. Als Scipio von einem magischen Karussell erfährt, beginnt ein gefährliches Abenteuer.



Hier geht es zur Pressekritik der Lüneburger Landeszeitung vom 12. Dezember!

Das letzte Wochenende mit dem
Herrn der Diebe!
Es gibt noch Karten!
Letzte Chance!






Angewandtes Theater, das bewegt!

Das theater im e.novum ist zugleich Theaterschule und Aufführungsort für Eigenproduktionen und Gastspiele. Ziel unserer Theaterschule ist die Verwirklichung eines jungen, kreativen Theaters, in dem das physische Spiel des Schauspielers gegenwärtig ist.

Theater ist mehr als ein Auswendiglernen von Dialogen. Theater lebt von Fantasie, Kreativität und Improvisation. Theater trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei, fördert die soziale Kompetenz und die Konzentration. Wenn man in gemeinsamer Arbeit ein Stück auf die Bühne stellt, lässt man sich aufeinander ein, überschreitet Grenzen und entdeckt neue Welten. Jugendliche und Kinder brauchen für die Bewältigung ihres Alltags Fähigkeiten, die weniger mit Wissen als vielmehr mit Lebenskunst zu tun haben. Sie brauchen Gewissheit über die eigenen Stärken, Mut die Dinge kritisch zu beobachten, Vertrauen in die eigene Kraft und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen für sich und andere. Kreativität, soziales Interesse, Verantwortungsbereitschaft und Selbstbewusstsein werden beim Theater spielen gefördert.

“Wenn die Kinder sagen, dass sie Spaß haben wollen, muss ich sie fragen, was sie unter Spaß verstehen. Denn sie sind an Ablenkung gewöhnt. Das ist aber nicht von Bedeutung. Was ich meine, ist Freude und Zufriedenheit, und die entsteht nur, indem man für seine Ziele kämpft.”  (Royston Maldoom)

Deshalb machen wir Theater! Mit großem Herzen und großer Freude!


Margit Weihe, Theaterleitung

AKTUELL

ACHTUNG!
Wir haben eine neue Mailadresse!
Ab sofort erreicht Ihr uns unter:
info@theater-im-enovum.de


Die Spielzeitankündigung
der Lüneburger Landeszeitung
für die Spielzeit Frühjahr 2017 ist online!
Bitte HIER entlang!




Unser neues Programm - Spielzeit Frühjahr 2017 ist da! Es liegt bereits überall in Lüneburg aus, und ab Donnerstag könnt Ihr Karten kaufen!



Neue Schauspielkurse!
Im Frühjahr 2017 bieten wir wieder neue Schauspielkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an!
HIER geht's zum kompletten Kursangebot

ACHTUNG! Kalle Blomquist 
(STarkes STück 4) und
Das Dschungelbuch (Osterferienwerkstatt 2)
sind bereits ausgebucht!

 

Vorstellungen im Überblick

Januar - 2017
Sonntag den 22.01.2017 um 16:30 Uhr
Herr der Diebe
Mehr...
 
Februar - 2017
Samstag den 04.02.2017 um 20:00 Uhr
Steife Brise
Mehr...
 
Samstag den 18.02.2017 um 20:00 Uhr
PREMIERE
Don Quijote

Mehr...
 
Donnerstag den 23.02.2017 um 19:00 Uhr
Don Quijote
Mehr...
 

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle Stücke, Aktionen und unser Kursangebot auf dem Laufenden!
Newsletter bestellen


 

Wir danken unseren Partnern:

 
 
 
 
 
 
 
 
Facebook