Herzlich willkommen
beim theater im e.novum!
Wir sind Theater und Theaterschule für alle Generationen
und Lüneburgs erstes Kinder- und Jugendtheater!



"Keine Erfindung,
keine Gewalt der Welt hat das getan,
was Begeisterung vollbrachte."
(Peter Rosegger)


UNSERE NÄCHSTE PREMIERE

22. September

KASIMIR & KAROLINE

Oktoberfest. Karoline liebt Kasimir. Und er sie auch, irgendwie. Doch nun hat Kasimir seinen Job verloren und will nicht mehr sein. Und gerade weil er so miesmuffelig daher kommt, geht aroline ohne ihn Karussell fahren und Zuckerwatte essen. Die Stimmung auf dem Jahrmarkt ist ausgelassen und fröhlich. Es wird gesungen, getanzt und Bier getrunken. Eigenartige Freaks tummeln sich zwischen den Zelten herum. Und irgendwie geraten alle Jahrmarktsbesucher in existenzielle Schieflagen. Und irgendwann stehen die Menschen „halt mit so einer Sehnsucht“ orientierungslos zwischen Achterbahn und Abnormitätenkabinett.


Unter dem Motto „Und die Liebe höret nimmer auf“ schreibt Horváth von einem Paar, das sich entgleitet. Zwei, die zueinander wollen und nicht über ihren eigenen Schatten springen können.





ENDLICH! Das neue Schauspielkurs-Programm ist fertig!

HIER findet Ihr alle Kurse und alle Informationen

HIER findet Ihr den Kursflyer zum Herunterladen

HIER findet Ihr die Anmeldeformulare


BEREITS AUSGEBUCHT:
STarkes STück 2 - Pippi auf den sieben Meeren




DAS NEUE PROGRAMM IST DA!


Das neue Programm für die Spielzeit Herbst / Winter ist fertig. Online gibt es das Programm zum Anschauen und Herunterladen  HIER

Karten
gibt es bei uns,
online und
bei der LZ-Veranstaltungskasse




Angewandtes Theater, das bewegt!

Das theater im e.novum ist zugleich Theaterschule und Aufführungsort für Eigenproduktionen und Gastspiele. Ziel unserer Theaterschule ist die Verwirklichung eines jungen, kreativen Theaters, in dem das physische Spiel des Schauspielers gegenwärtig ist.

Theater ist mehr als ein Auswendiglernen von Dialogen. Theater lebt von Fantasie, Kreativität und Improvisation. Theater trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei, fördert die soziale Kompetenz und die Konzentration. Wenn man in gemeinsamer Arbeit ein Stück auf die Bühne stellt, lässt man sich aufeinander ein, überschreitet Grenzen und entdeckt neue Welten. Jugendliche und Kinder brauchen für die Bewältigung ihres Alltags Fähigkeiten, die weniger mit Wissen als vielmehr mit Lebenskunst zu tun haben. Sie brauchen Gewissheit über die eigenen Stärken, Mut die Dinge kritisch zu beobachten, Vertrauen in die eigene Kraft und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen für sich und andere. Kreativität, soziales Interesse, Verantwortungsbereitschaft und Selbstbewusstsein werden beim Theater spielen gefördert.

“Wenn die Kinder sagen, dass sie Spaß haben wollen, muss ich sie fragen, was sie unter Spaß verstehen. Denn sie sind an Ablenkung gewöhnt. Das ist aber nicht von Bedeutung. Was ich meine, ist Freude und Zufriedenheit, und die entsteht nur, indem man für seine Ziele kämpft.”  (Royston Maldoom)

Deshalb machen wir Theater! Mit großem Herzen und großer Freude!


Margit Weihe, Theaterleitung



Wir danken recht herzlich der Sparkassenstiftung Lüneburg
für die Unterstützung!







FOLLOW US!




 

AKTUELL

HIER ist das neue Programm
mit ALLEN Terminen:
Karten: ab 1. August


HIER geht es
zu den Sondervorstellungen
für Schulen und Kindergärten!
Karten: ab sofort!




 

Vorstellungen im Überblick

September - 2018
Samstag den 22.09.2018 um 20:00 Uhr
PREMIERE
Kasimir & Karoline

Mehr...
 
Freitag den 28.09.2018 um 20:00 Uhr
Kasimir & Karoline
Mehr...
 

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle Stücke, Aktionen und unser Kursangebot auf dem Laufenden!
Newsletter bestellen


 

Wir danken unseren Partnern:

 
 
 
 
 
 
Facebook